Dienstag, 14. Februar 2012

Neuerscheinung Januar

Im Januar ist endlich der zweite Teil von "Die Auswahl" erschienen! Unter dem Namen "Die Flucht-Cassya und Ky 2". Habe es mir gleich gekauft und war ehrlich gesagt etwas enttäuscht. Die Spannung war am Anfang so gut wie gar nicht da, ich habe mich durch die Seiten gequält. Aber der Mitte wurde es dann besser, aber ich finde die Charaktere werden mir immer mehr unsympathisch. Schon wie bei dem ersten Teil konnte ich mich nicht richtig hineinfühlen. De Gestaltung ist ja wie immer fantastisch gemacht, aber dabei bleibt es dann auch schon.
Was meint ihr persönlich dazu?
Bin ich die Einzige, die das so sieht?

Kommentare:

  1. Das Buch habe ich mir gleich nach erscheinen gekauft!

    Ich bin gerade auf dein Blog gestoßen und habe ein bisschen auf deinem Blog gestöbert und mich dazu entschlossen, regelmäßiger Leser zu werden.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du meinen Blog besuchen würdest und und ihn, wenn er dir gefällt, regelmäßig lesen würdest.

    Hier der Link zu meinem Blog:
    http://rozasleselieblinge.blogspot.com/


    Liebe Grüße
    Chrisy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön und herzlich willkommen ♥
      ich werd mich gleich mal bei dir umschauen :)

      Löschen
    2. hab jetzt mal deinen blog durchstöbert und bin leserin geworden :)
      meinst du du könntest ein wenig werbung für meinen machtn??? das wäre echt voll lieb!!
      Dein Blog ist echt schön...wie hast du die schneeflocken da hinbekommen?
      und du hast einen damon award??? o.O ?
      wie coool! Bin ganz klarer Delena-Fan :D

      Löschen
  2. Hi,
    hab das Buch auch gelesen und ich finde auch, dass der Schreibstil der Autorin zu Wünschen übrig lässt...
    ... bzw. die Übersetzung....
    Ich finde man hätte mehr aus der Geschichte machen können und mit dem Ende bin ich auch nicht gerade zufrieden....
    Ich meine die Erhebung ist doch eher so was wie eine zweite Gesellschaft, statt einem Ausbruch daraus.
    Aber solange sich Cassia am Ende für Xander entscheidet würde ich über all diese Kritikpunkte hinwegsehen.
    LG
    Anonymus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo PythonGirl

      Schön, dass auch du den Weg hierher gefunden hast ;D

      Ich teile deine Ansicht vollkommen...Xander tut mir acuh i-wie leid..., wie siehst du das Chrisy?

      Löschen
  3. Ich kann leider noch nicht mitreden, denn ich hBe das Buch noch nicht gelesen. Bald sollte es dann aber auch kommen . . .c

    lag Favola

    AntwortenLöschen