Freitag, 16. März 2012

Rezension-Geweckt

Rezension- HoN 8: Geweckt- P.C. Cast und Kristen Cast
Achtung Mini- Spoiler-Gefahr!!
Vorgängerrezension beachten, wenn dieses Buch noch nicht gelesen!
Seiten: 428
Verlag: Fischer Fjb; Auflage: 1 (11. November 2011)
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14-17 Jahre
Vorgängerrezension : Verbrannt  (<-- klick)


Cover

Das Cover ist diesmal in grün gehalten, was man auf dem Bild eher als gelb erkennt. Ich bin mir nicht ganz sicher, wer vorne drauf abgebildet sein soll, vermute aber das es entweder Rephaim oder Kalona ist, obwohl die roten Tatoos fehl am Platz sind... Das Cover finde ich wie immer schön gelungen, und auch der Umschlag von innen sieht gut aus.

Meine Inhaltsangabe

Zoey und Stark sind weiterhin auf der Insel Skye und Zoey möchte da auch gar nicht mehr weg. Warum soll sie sich auch mit einer rachsüchtigen Eigentlich-Nicht-Mehr-Hohepriesterin herumschlagen?? Doch während Zoey weg ist, passieren schreckliche Dinge im House of Night von Tulsa. Denn Neferet ist zurückgekehrt und hat Kalona unter ihrer Fuchtel genommen. Und auch Rephaim, der Sohn von Kalona und aber auch Verbündeter von Stevie Rae, muss sich nun entscheiden, welchen Weg er gehen wird....wird Zoey zurückkehren und ihren Freunden bei Seite stehen oder die Augen verschließen und auf Skye bleiben...?

Sprache & Gestaltung



Meine Meinung
Achtung, Mini-Spoiler!!!

Das Buch hat mich echt überrascht. Ich hatte es in zwei Tagen durchgelesen(...für die Seitenzahl ganz schön schnell..) und muss sagen, ich fand es besser als der Vorgänger. Es sind einfach mehr Dinge passiert und zwischenzeitlich war ich etwas geschockt...Die Entwicklung von den einzelnen Charakteren war nicht so gut erkennbar, außer bei Rephaim... Das ein Charakter gestorben ist, fand ich ganz furchtbar! Er war immer so nett und lieb, aber es war auch irgendwie immer erkennbar, dass er( der Charakter) weiter im Hintergrund stand...Der Schluss des Buches hat mich auch wieder ein wenig umgehauen, und nun bin ich doch ganz gespannt auf den nächsten Teil, der im Mai erscheinen soll.

Fazit

Ein klein wenig frischer Wind in der Geschichte, was sich gelohnt hat, zu lesen! Ich gebe daher 3,5/5 Sternchen.
entschuldigt erneut die kurze Rezi...bei HoN ist das etwas speziell ;)... wird bei der nächsten bei einem anderen Buch mehr!

Kommentare:

  1. ich mag repfhaim und steavy rae ich find die beiden sooo süß ><
    lg Alisia

    AntwortenLöschen
  2. Ich lese die HoN Bücher nicht, auch wenn du es mit Achtung Spoiler kennzeichnest, ich würde nie nie nie in eine Rezi reinschreiben was genau passiert. Denn eine Rezi soll andere ja eigentlich auch dazu animieren das Buch selbst zu lesen. Vielleicht haben sie ja auch den Vorgänger schon gelesen, fanden das Buch nicht so gut...

    AntwortenLöschen